Zur Galerie RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte Fragen
HangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Migräne mit Aura / Aura - Austausch / News » wieviele mit aura unter uns? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mel
Gast


wieviele mit aura unter uns? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wer von uns hier hat denn eine aura?
ich habe noch nie die typische aura gehabt..

05 May, 2011 13:16 22
Kerstin
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es gibt Tage wo ich eine Aura habe, hab sie aber nicht immer. Und manchmal habe ich auch nur Aura ohne Kopfschmerzen.

05 May, 2011 13:24 48
andrea85
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Habe Aura aber nicht jedes Mal

05 May, 2011 13:28 18
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16032

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bin auch ein aura kandidat, mal mit und mal ohne migräne. Ich schreib später noch ausführlicher über meine aura.
Wie äußert sich denn deine, mel?

_______________
Alles Liebe Ann

05 May, 2011 15:53 22 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
christina




Dabei seit: 11 Apr, 2011
Beiträge: 891

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe auch eine Aura, mal mit und mal ohne Kopfschmerzen.

_______________


05 May, 2011 16:19 20 christina ist offline Beiträge von christina suchen Nehmen Sie christina in Ihre Freundesliste auf
P.S.
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auch.

05 May, 2011 16:55 03
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16032

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nun will ich über meine aura berichten.

Früher litt ich "nur" unter migräne, in den wechseljahren kam dann die aura hinzu.

Bin dann noch "belatscherter" , wie ich sowieso schon bin, wenn ich migräne habe.
Worfindungsstörung, konzentrationsschwäche, verlangsamung im denken, handeln und in meinen bewegungen.
Habe schwierigkeiten gesagtes zu verstehen, das gesamte denken ist sehr eingeschränkt, alles viel heftiger als bei einem migräneanfall.
Teilweise weiß ich z. b. die handhabung einzelner dinge nicht. Stehe vor der waschmaschine und weiß nicht mehr, wie sie zu bedienen ist, oder telefon, wie man abnimmt, wie man ein habdy bedient.
Gehen und verrichten von tätigkeiten werden schon fast in zeitlupentempo durchgeführt.
Lähmungserscheinungen sind zum glück sehr selten. Halbseitige gesichtslähmung, der mundwinkel war schief wie bei einem schlaganfall oder auch lähmung der beine habe ich schon erlebt.
Sehstörungen treten bei sehr selten gar nicht auf.
Leider ist dieser zustand mit einsetzen des schmerzes nicht vorbei, kann bis zu 4 tagen anhalten (prolongierte aura), sodass ich kein triptan nehmen kann und mich mit anderen schmerzmitteln "behelfen" muss.

_______________
Alles Liebe Ann

08 May, 2011 18:40 36 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
BlackUnicorn
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aura geht bei mir immer davor los. Kenne es gar nicht anders. Hin und wieder hab ich dann dass mir rechte Hand, Backe und Zunge einschlafen. Letzteres habe ich nicht wenn ich Sumatripan bei der Aura einwerfe, was jedoch wie ich hier nochmals gelesen habe nicht richtig ist. Mein Arzt sagt garde bei Aurapatienten wäre das gut, denn dann kann man vor dem Kopfschmerz etc. die Tablette nehmen Kopp

Ich habe glaube ich ne typische Aura.

Sie fängt je nach dem rechts oben, links unten oder in der Mitte Bananenförmig an und wird immer Größer. Das Sichtfeld was ausfält sieht aus wie ein zerbrochener Spiegel, dessen stücke schimmern und sich bewegen... schwer zu erklären.
Davor merke ich es noch daran, dass wenn ich auf meine Hände gucke, ich sie zwar sehe aber mein Gehirn sie nicht als meins wahrnimmt... ganz komisch kennt das wer?

Dazu kommt dann eben immer totale Duseligkeit, bin ja eh nicht die Schnellste, doch da fällt mir schnelle Zusammenhänge knüpfen sehr schwer. Wie Ann schon beschrieb, kann ich Dinge auch oft nicht zu Ende denken, stocke dabei dann auch im Satz und führe ihn oft nicht zu Ende, erst nach Aufforderung.

21 Nov, 2011 19:21 37
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16032

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

genau das gleich sagte mir vor etlichen jahren mein damaliger hausarzt auch, oh man. Finds schon erschreckend.

Ich hab ja gaaaaanz selten diese sehtörungen bei der aura, aber wie du das beschreibst, so ist das auch bei mir. Erst nur ganz klein und wird dann immer größer, schon merkwürdig, wie man dann so guckt. Gut, dass irgendwann sich wieder alles normalisiert.

_______________
Alles Liebe Ann

21 Nov, 2011 20:33 49 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
BlackUnicorn
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja vorallem macht das einen echt blöd xD Also bei mir wird es so groß, dass ich fast die hälfte nicht mehr sehe.
Finde die Auro sehr unangenehm.

Ja, ich versteh es auch nicht, dass sich Ärzte nicht irgendwie weiter bilden. Die fummeln ja nicht an Autos rum Kopp

21 Nov, 2011 20:57 55
Bailey
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe auch eine Aura. Früher kam anschließend sofort die Mig, heute bleibt zumindest die weg.

Ich finde die Aura grässlich. Meine verläuft, wie Ihr beschrieben habt. Bananenförmig von - meistens - oben rechts bis unten links im rechten Auge. Total-Ausfall des "klaren Sehens" rechtsseitig.
Ich habe einhergehend Sprachstörungen. Finde ich sehr unangenehm. Außerdem ist meine Motorik eingeschränkt.
Meine Familie weiß schon Bescheid, dass ich dann ganz in Ruhe gelassen werden will/muss.
Damals in der Schule glaubte mir niemand, wenn ich sagte, ich könne gerade nüscht lesen.

24 Nov, 2011 08:32 11
snoopy
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auch wenn das makaber klingt, ihr wißt sicher wie ich es meine: Es tut gut, zu lesen, dass es anderen auch so geht wie mir...

Ich habe grundsätzlich immer Anfälle mit Aura. Normalerweise geht es los mit Taubheitsgefühlen oder Sehstörungen. Nach und nach sehe ich nicht mehr richtig. Oft merke ich, dass eine Attacke kommt, wenn ich plötzlich nicht mehr richtig lesen kann. Ich sehe Flecken, als hätte ich zu lang in die Sonne geschaut (was im Sommer öfter mal zu leichter Panik führt, wenn ich von draußen in einen dunkleren Raum komme...). Nach und nach schränkt sich auch das Blickfell ein.

Diese Taubheitsgefühle kenne ich auch sehr gut augenroll
Meistens fängt es bei einem Finger an, verbreitet sich auf Hand, Arm, oft auch Gesicht... Einfach Ekelhaft...

Das kennt man aber alles und kann es einordnen. Was ist ganz übel finde, sind andere Ausfälle, z.B. dass man nicht das sagen kann, was man denkt, oder dass man irgendwas machen will aber es nicht koordiniert kriegt... Ich wollte mich mal vom Bahnhof abholen lassen, als es mir richtig mies ging. Ich habe für eine winzige SMS rund 20 Minuten gebraucht, und als ich wieder "klar" war und sie mir angeschaut habe, habe ich gesehen, dass ich trotzdem noch ziemlich viele Fehler drin hatte... ?(

18 Jan, 2012 22:35 25
Andrea Hoffmann
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo, bin neu hier, auser Ann kenne ich noch niemand.
Auch ich habe mit Aura zu tun, nur in einer einer anderen, leider schwereren Form. Ich habe eine familäre hemiplegische Mirgräne.
Also einen Gendefekt, der die Migräne auslöst. Dazu kommen dann schwerste Lähmungen und Sprachstörungen, die wie ein Schlaganfall aussehen. Leider kann man auser einer Schmerzbehandlung nichts machen. Bitte seid sehr vorsichtig mit Triptanen in der Auraphase, sie sind dann wirklich sehr gefährlich. Durch die Verengung der Gefäse im Hirn und der einnahme der Trip. die Die Gefäse sehr schnell erweitern , kann es zu Embolien und Schlaganfällen kommen. Wir Migräniker sind 50 % mehr anfällig dafür wie ein gesunder Mensch.
GLG Andrea

19 Jan, 2012 09:49 38
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16032

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ganz genau, man kann nur immer wieder betonen keine triptane während der auraphase zu nehmen, sondern erst immer wenn sie vorbei ist.
Leider gibt es ärzte, die das nicht wissen und immer noch ihren patienten raten, triptane auch in der aura zu nehmen.

_______________
Alles Liebe Ann

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Ann am 19 Jan, 2012 11:27 16.

19 Jan, 2012 11:26 47 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Lauren
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gilt das auch für normale Schmerzmittel, dass man sie nicht während der Aura nehmen darf?

27 Jan, 2012 15:06 57
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16032

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

normale schmerzmittel wie ibu, novalgin, paracetamol, aspirin kannst du während der aura nehmen. Halt nur kein triptan.

_______________
Alles Liebe Ann

27 Jan, 2012 17:53 26 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
xcom
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo bin neue hier.

Habe immer Aura und dann Migräne, meine Aura äusert sich nur in Sehstörung es Blitz und dann Sehe ich voll schlecht was das Ganze nicht besser macht hinzu kommt noch Triptane hilft bei mir nicht.

14 Feb, 2012 20:49 24
Schmidterling
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich wusste garnicht das es das auch giebt " nur Aura " :sonnenbrille:.
Oh Schreck, die hab ich auch gelegentlich X(. Erst kann ich im Blickfeld rechts und links nichts mehr sehen und dann fängts an zu flimmern , an beiden Augen . Dauert meist so ca. eine Stunde. Meist bekomme ich das wenn ich mich fürchterlich aufrege, also nicht so oft Heulender. So , alle 2 - 3 Monate. Letztes Jahr wars öfter. Mig. hatte ich nur einmal und das ist schon lange her.

14 Feb, 2012 22:57 15
BettyBo
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo, bin auch neu hier.

Ich kann manchmal eine Aura bei mir feststellen, dann Flimmern mir die Augen und ich sehe eine Art Lichtblitze. Nach zwei bis drei Stunden danach fängt dann meistens die Migräne an. Ist aber nicht immer so...

21 Feb, 2012 17:59 10
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16032

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

halten denn die lichtblitze auch so lange an ?

_______________
Alles Liebe Ann

22 Feb, 2012 09:45 24 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Migräne mit Aura / Aura - Austausch / News » wieviele mit aura unter uns? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1013 | prof. Blocks: 5087 | Spy-/Malware: 121
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum



Backlink für Dein Forum


Ihre IP Adresse

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH