Zur Galerie RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte Fragen
HangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Auslöser u. Ursachen - Austausch / News » Neue genetische Ursachen für Migräne entdeckt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 15954

stift Neue genetische Ursachen für Migräne entdeckt Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

In einer bisher umfangreichsten Migränestudie wurden 44 neue genvarianten entdeckt, die das risiko erhöhen an migräne zu erkranken.
Dabei spielt auch im gehirn eine zeitweise störung der blutversorgung eine rolle, die eine migräneattacke auslöst.

Die ergebnisse der studie wird in der fachzeitschrift "nature genetics" veröffentlicht.



"Weltweit größte Migränestudie entdeckt 44 neue genetische Schlüssel der Migräne"
http://www.schmerzklinik.de/2016/06/20/w...l-der-migraene/


"Störung der Blutversorgung?Risikogene für Migräne entdeckt

Wer sie kennt, fürchtet sie: Migräne ist eine Erkrankung, die in Deutschland rund zehn Prozent der Menschen betrifft. Forscher identifizieren Gene, die mit Migräne zusammenhängen und können eine Verbindung zur Blutversorgung herstellen. "
http://www.n-tv.de/wissen/Risikogene-fue...le17997721.html



"Kieler Wissenschaftler an weltweiter Studie beteiligt – Genvarianten entschlüsselt"
http://www.ln-online.de/Nachrichten/Nord...graene-Forscher




"Neue genetische Ursachen für Migräne entdeckt"
https://www.myscience.de/news/2016/neue_...t-2016-uni-kiel

_______________
Alles Liebe Ann

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Ann am 21 Jun, 2016 18:20 01.

21 Jun, 2016 18:12 59 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
sernser sernser ist weiblich


Dabei seit: 22 Mar, 2017
Beiträge: 12

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hmm, ich wusste zwar das Migräne vererbt wird, aber so?
Vielleicht kann man ja an der DNA irgendwann schnippeln, das die Schmerzen nicht mehr kommen.
Ich merke schon wieder wie meine langsam wieder ansetzen... Das dumpfe Gefühl davor ist schon da.

24 Mar, 2017 14:09 38 sernser ist offline Email an sernser senden Beiträge von sernser suchen Nehmen Sie sernser in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Auslöser u. Ursachen - Austausch / News » Neue genetische Ursachen für Migräne entdeckt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1001 | prof. Blocks: 5039 | Spy-/Malware: 73
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum



Backlink für Dein Forum


Ihre IP Adresse

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH