Zur Galerie RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte Fragen
HangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Migräne mit Aura / Aura - Austausch / News » Normal? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
lars9999
Gast


Normal? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Ich bin zurzeit 15 Jahre alt und weiß einfach nichtmehr weiter... Meine Mutter hat Migräne (mit Aura), welche ich geerbt habe. Seit ungefähr 5 Tagen habe ich fast permanent eine andere "Aura", aber irgendwie keinen richtigen Kopfschmerz... Symptome waren unter anderem:
-Linke Gesichtshälfte bis zum Hals leicht gelähmt (Noch vollständig bewegbar, nur halt ein bisschen "zäh" wenn ich das so nennen kann)
-Sehstörungen bzw. ausfallen eines bestimmten Punktes für ca. 30 Minuten (nicht in den 5 Tagen vorgefallen, aber davor.)
-Flimmern beim anschauen von Licht (zB eines Monitors) (Lichtempfindlichkeit?)
Und sonst halt die Typischen Sachen wie müdigkeit, übelkeit etc.

Einen Termin beim Neurologen habe ich bereits, nur der ist leider erst in 3 Wochen und ich mache mir Sorgen, dass es was ernsteres seien könnte.
Ich hatte früher so ca. einmal alle 1-2 Monate Migräne, manchmal mit, manchmal ohne Aura aber jetzt so viel aufeinmal, verstehe das nicht wirklich... In der Schule ist es nicht so schlimm, aber außerhalb der Schule kann ich nicht wirklich mehr viel machen außer mich ausruhen und schlafen. Ich war schon mehrfach beim Arzt, welcher meinte, dass ich einfach vlt. einen Durchzug mitbekommen habe und sich da einfach was entzündet hat. Kann das sein? Bin momentan echt besorgt.

PS: Wusste nicht so genau in welche Kategorie ich das schreiben sollte, falls es wo anders besser aufgehoben ist, kann man es gerne verschieben.

14 Aug, 2015 18:09 10
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16076

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hallo lars,

nur kurz , weil ich in eile bin.

Tut mir so leid für dich, was du da erlebst und hast mit deinen 15 jahren und dir die ärzte nicht weiter helfen, bei denen du bis jetzt warst.
Bei deiner symptomatik kann es sich um eine migräne aura handeln, es gibt eine soderform, wobei die aura länger besteht, (prolongierte aura)
schau mal hier:
http://das-migraeneforum.de/thread.php?threadid=27&sid=

Aber ob das bei dir tatsächlich vorliegt, kann ich auch nicht beurteilen.... gibt auch andere erkrankungen, die solche symptomatik machen. Am besten abzuklären beim neurologen. Den termin hast du erst in drei wochen. Du kannst, wenn es nicht besser wird oder schlimmer auch ins krankenhaus als notfall, allerdings sollte das krankenhaus eine neurologische abteilung haben.

Morgen mehr und alles gute Daumen

_______________
Alles Liebe Ann

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Ann am 14 Aug, 2015 19:03 49.

14 Aug, 2015 19:03 39 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16076

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wie geht s dir denn heute? Ich hoffe besser Daumen

hab da noch ein paar fragen.... wie lange bestehen/bestanden deine einzelnen symptome? Die art lähmung jetzt vorbei?

Einer aura muss nicht immer ein kopfschmerz erfolgen, auch wenn er meistens danach eintritt, es gibt durch aus aura ohne anschließende mig.

Auf jeden fall sollte das ganze abgeklärt werden, untersciedliche erkrankungen können solche ähnlichen symptome hervorrufen, auch wenn das alles nach einer aura klingt.

Wär natürlich gut, wenn du schon bald einen termin beim neurologen bekommen könntest. Lider sind die wartezeiten bei solchen fachärzten in der regel lang, leider.
Du schreibst, deine mutter leidet auch an migräne.... vielleicht hast du bei dem arzt deiner mutter eher erfolg einen zeitnahen termin zu bekommen.

Ich wünsch dir alles gute drück

_______________
Alles Liebe Ann

15 Aug, 2015 10:53 47 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
lars9999
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo, die einzelnen Symptome hielten / halten alle nur bis zu ca. 40 Minuten an. Meine Mutter hatte nie wirklich Probleme mit der Migräne und war nur mal beim Neurologen, bei dem dann "klassische Migräne" rauskam. Ich habe beim gleichen Neurologen am 3. September einen Termin. Beim Arzt (meiner Mutter) war ich bereits, er sagte er könne nicht viel machen, ohne es schwarz auf weiss von einem Neurologen zu haben. Ich war dort weil ich am Vorabend schmerzen im Hinterkopf / eher im Nackenbereich hatte, die immer schlimmer wurden und dann am "Höhepunkt" sich wieder abbauten. Der Arzt meinte, dass es eine Verspannung des Nackens seien könnte und da ich aufgrund meines Alters alleine von der Wahrscheinlichkeit her gesund bin oder es halt wegen des Wetters eine kleine Entzündung ist. Sonst kann ich ja auch nicht viel machen, ausser auf den besagten Termin warten.

15 Aug, 2015 11:31 17
Mary Mary ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 17 Feb, 2011
Beiträge: 13778

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

HALLO Lars,

Für mich hört sich das sehr nach einer Migräne mit Aura an.sie Aura muss ja nicht immer visuell sein.ich kenne das auch mit dieser Art Lähmung im Gesicht, zum Glück nur selten.

Wichtig ist wirklich ,dass du schnell einen Neurologen findest.ich hoffe, du hast einen kompetenten gefunden.

Versuche dich nicht verrückt zu machen.

_______________
Alles Liebe Mary
Wenn die Hoffnung nicht wäre,
dann würde das Leben aufhören
(arabisches sprichwort)

15 Aug, 2015 12:11 46 Mary ist offline Email an Mary senden Beiträge von Mary suchen Nehmen Sie Mary in Ihre Freundesliste auf
Babs Babs ist weiblich


Dabei seit: 12 Nov, 2013
Beiträge: 3399

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Lars,

ja klingt nach Migräne mit Aura, aber wie schon meine Vorrednerinnen schrieben, das solltest du beim Neurologen abklären lassem um eine sichere Diagnose zu bekommen.

Vielleicht kannst du ja mal versuchen bei einem anderen Neurologen einen früherern Termin zu bekommen?

_______________
Liebe Grüße Babs

Rache ist das Glück der Unglücklichen

15 Aug, 2015 12:31 17 Babs ist offline Email an Babs senden Beiträge von Babs suchen Nehmen Sie Babs in Ihre Freundesliste auf
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16076

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ja, eine aura kann auch solche symptome bescheren, wie du sie hattest......in der regel halten sie zu einer stunde an und verschwinden dann wieder.

Hattest du schon vorher schon mal solche auren gehabt?

Im grunde kann man nicht viel gegen eine aura machen. Du könntest versuchen eine prophylaxe ( auch wegen deiner migräne) zu nehmen und zwar vit. b 2 mit magnesium. Bei meinen sohn hatte sie wunderbar ( er war auch in deinem alter ) geholfen.
Dazu hier mehr infos:
http://das-migraeneforum.de/thread.php?threadid=47&sid=

_______________
Alles Liebe Ann

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Ann am 15 Aug, 2015 16:33 44.

15 Aug, 2015 16:33 39 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Migräne mit Aura / Aura - Austausch / News » Normal? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1013 | prof. Blocks: 5108 | Spy-/Malware: 132
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum



Backlink für Dein Forum


Ihre IP Adresse

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH