Zur Galerie RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte Fragen
HangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Auslöser u. Ursachen - Austausch / News » Bruxismus als Migräneauslöser » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
RasberryPie
Gast


Bruxismus als Migräneauslöser Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr!
Ich hab hier noch nicht viel mitgeschrieben, aber hatte mich mal kurz vorgestellt (und musste meinen Account komischerweise neu anlegen, aber ist nicht das Thema hier).

Zum damaligen Zeitpunkt (im August etwa) hatte ich schwere Migräneschübe, bei denen ich fast verzweifelt wäre. Alle paar Tage ging es von vorne los und hielt 2-3 Tage an. Den Grund dafür suchte ich in allem und kann jetzt, da sich alles etwas gelegt hat und ich wieder bei klarem Verstand bin (ihr kennt es bestimmt, zu der Zeit will man sich auch mit nix mehr beschäftigen) so ziemlich eindeutig sagen, was es bei MIR ist, das unter anderem für die heftigen Attacken verantwortlich ist: unterbewusster Stress (sehr stark, durch Umzug und der Angst dass wir nicht fertig werden und ohne etwas mit Kind dastehen).
Daraus resultierend begann ich extrem mit dem Zähneknirschen/Aufeinanderpressen, sowohl tagsüber als auch (ganz stark) nachts. Ich hatte das früher schon öfters mal getan aber nie so bewusst wie zu dieser Zeit. Dank meines Zahnarztes, der das Problem schon vor mir sah und mir eine Schiene für die Nacht empfohlen hatte (die ich bis dato nie nutzen wollte) hatte ich eben diese noch da und was soll ich sagen, seitdem hatte ich kaum noch Attacken gehabt (abgesehen von denen durch Hormonschwankungen).

Ich hätte im Traum nicht dran gedacht, dass dieses banale Ding mir das Leben so erleichtern kann. Dazu muss ich sagen, dass ich immernoch sehr viel "presse" mit den Zähnen, leider hat das nicht parallel mit dem Stress abgenommen, aber im neuen Jahr werde ich das ein oder andere ausprobieren, um vielleicht auch ohne Schiene einmal klar zu kommen.
Wohl kann man sich hypnotisieren lassen auf diesem Gebiet, oder es gibt andere Schienensysteme mit denen man an diesem Bruxismus arbeiten kann. Vielleicht interessiert es den einzelnen oder anderen, dann werde ich gerne über die weiteren Vorgehensweisen berichten smile

LG Ras

28 Nov, 2014 22:26 14
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16034

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo ras,

freut mich, dass deine attacken besser geworden sind und du zumindest eine ursache klären konntest.

Ich habe übrigens ein ähnliches problem, ich knirsche zwar nicht, habe aber eine ziemliche fehlstellung des kiefers (CMD). Im sommer fingen die probleme an, fast täglich migräne....Durch die fehlstellung unter anderem schmerzen im kiefer und nackenmuskulatur, die zum abend hin fast jedesmal die migräne triggerten.Mittlerweile trage ich auch eine schiene, spezielle physiotherapie ..... und es bessert sich. Kann sagen, die migränehäufigkeit reduziert sich bzw, tritt so auf, wie ich sie an mir kenne.
Die migräne wird durch die behandlung nicht ausgeschaltet werden, ist ja nun mal ein anderes eigenständiges krankheitsbild, aber zumindest kann ich eben auch durch die schiene und physio diesen trigger eindämmen.

Mir wurde vom zahnarzt, physiotherapeut und kieferorthopäde gesagt, dass stress dazu führt, die zähne aufeinander zu pressen, was wiederrum für den kiefer nicht gut ist und zu solchen beschwerden wie kopfschmerzen, schwindel etc. führen kann.

Ich hoffe, bei dir wirds noch besser. Daumen

_______________
Alles Liebe Ann

29 Nov, 2014 08:19 45 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Mary Mary ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 17 Feb, 2011
Beiträge: 13674

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hallo ras, schön, dass du durch diese schiene erleichterung hast. ich glaube ,der mensch neigt dazu die zähne bei stress zusammenzupressen. ich beobachte das bei mir auch. zum glück mache ich das wohl nachts nicht. ann kann dir da bestimmt noch einige tips geben

_______________
Alles Liebe Mary
Wenn die Hoffnung nicht wäre,
dann würde das Leben aufhören
(arabisches sprichwort)

29 Nov, 2014 11:17 45 Mary ist offline Email an Mary senden Beiträge von Mary suchen Nehmen Sie Mary in Ihre Freundesliste auf
Abby Abby ist weiblich


Dabei seit: 29 Nov, 2014
Beiträge: 11

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ann wo hast du die schiene machen lassen? Ich war letzte woche bei einem Zahnarzt der mir sagte die schiene die ich hätte sei für knirscher und vollkommen falsch....dummerweise schließt er seine praxis dieses Jahr und macht nurnoch vorsorgen...

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Abby am 29 Nov, 2014 17:03 16.

29 Nov, 2014 17:01 45 Abby ist offline Email an Abby senden Beiträge von Abby suchen Nehmen Sie Abby in Ihre Freundesliste auf
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16034

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@abby, ich schick dir dazu mal ne PN

_______________
Alles Liebe Ann

29 Nov, 2014 19:42 59 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Auslöser u. Ursachen - Austausch / News » Bruxismus als Migräneauslöser » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1013 | prof. Blocks: 5088 | Spy-/Malware: 122
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum



Backlink für Dein Forum


Ihre IP Adresse

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH