Zur Galerie RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte Fragen
HangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Prophylaxe - Austausch / News » Speziell : Sport » Kieser Training » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mel
Gast


Daumen hoch! Kieser Training Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hat jemand von Euch Erfahrung damit?
Bekommt man damit die Verspannungen die zu Migräne und Spannungskopfschmerzen führen können, in den Griff?

04 Apr, 2011 14:32 34
P.S.
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nun, Bewegung ist immer gut - aber ob Kieser bei mir den Kopfschmerz - welcher Art auch immer - verändert hat, weiss ich nicht.

04 Apr, 2011 15:05 38
Peter
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich bin ja auch so ein Bewegungsmensch, habe ich in der Woche keine minimale Versorgung mit Sport, fühle ich mich nicht wohl. Als ein doch etwas älterer Mensch muss ich auch darauf achten, meine Muskeln etwas zu belasten, ehe sie gänzlich verdorren.
Hilft nun Kieser speziell gegen Migräne? Beim Training der Beinmuskulatur wohl kaum, aber wenn du dich dort anmeldest, fragen sie dich nach speziellen Wünschen. Ich habe mit der Lendenwirbelsäule und mit der HWS Probleme. Und gerade von der HWS kommt, wie bei vielen von euch auch, gerne mal ein Schub, der zur Mig führt. Da habe ich also speziell so ein Kopfnicktrainig bekommen, gefällt mir super, stärkt die Muskeln im Nackenbereich. Auch für die Wirbelsäule gibt es was, eben zu jeder Muskelgruppe. Auch wenn es nicht gerade preiswert ist, ich meine es lohnt sich.
Also nischt wie hin und erstmal ein Probetraining verabreden (kostenlos), und dann Vertrag machen.
Wenn du da was machst, sagst du bitte, 7* oder Peter haben dich geworben, wir hätten dann einen Monat gratis training, muss man ja nicht verschenken. :d

04 Apr, 2011 15:20 30
Julia
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also ich muss alle paar Tage ins Studio rennen, sonst bin ich dermaßen verspannt. Muss einfach was für Rücken und HWS tun. Denke schon, dass ich ansonsten noch öfter Mig hätte...

Kieser ist zwar bekannt dafür, aber mir ist das ehrlich gesagt zu teuer. Geräte zum Rückentraining gibts in jedem Studio für 20 €/Monat.

05 Apr, 2011 05:31 54
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Prophylaxe - Austausch / News » Speziell : Sport » Kieser Training » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1013 | prof. Blocks: 5087 | Spy-/Malware: 121
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum



Backlink für Dein Forum


Ihre IP Adresse

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH