Zur Galerie RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte Fragen
HangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Prophylaxe - Austausch / News » vegetarische Ernährung? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Heike
Gast


vegetarische Ernährung? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wegen meiner Migräne und Depression nehme ich ein Antidepressiva, von dem ich leider zunehme. Ich bin von vornherein nicht schlank gewesen. Die zusätzlichen Pfunde belasten mich zusätzlich, ich fühle mich sehr unwohl damit. Auch wenn die Grundstimmung etwas besser geworden ist, zieht das Gewicht mich wieder runter. Ich mag kaum unter Leute zu gehen.

Mir wurde der Tipp gegeben mit vegetarischer Ernährung die Migräne positiv beeinflußen zu können. Erhoffe mir auch davon wieder abzunehmen.

Zur Zeit bin ich krank geschrieben und versuche mich in das Thema vegetarische Ernährung rein zu finden.
Nur auf Fleisch zu verzichten ist sicherlich nicht der Weg allein, die Vitamine und notwendigen Stoffe müssen ja ersetzt werden.

Wer kennt sich damit aus oder hat Erfahrung?

02 Jul, 2014 08:32 34
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 15942

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ob allein eine vegetarische ernährung die migräne mildern kann, glaub ich eher nicht. Hatte vor zig jahren so eine phase, in der ich mich so ernährte. Einen einfluß hatte es auf meine migräne leider nicht.

_______________
Alles Liebe Ann

02 Jul, 2014 12:46 46 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Heike
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ist für mich auch nur ein Versuch, man klammert sich ja an jeden Strohhalm. Ich möchte auch endlich wieder mit dem Gewicht runter und hoffe durch diese Art der Ernährung, dass die Pfunde purzeln.

Für mich ist es schwer mich in dem Thema vegetarische Ernährung zurecht zu finden. Es gibt zwar Bücher und auch das Internet bietet sehr viel Information, ehrlich gesagt, es erschlägt mich.
Vielleicht kennt jemand von euch sich aus und kann mir einfach Rezepte geben und ein paar Ratschläge für Anfänger.

02 Jul, 2014 13:09 27
Mary Mary ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 17 Feb, 2011
Beiträge: 13543

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich kenne mich da leider nicht so gut aus. ich habe aber neulich mal einen bericht gelesen, dass man durch die vegetarische ernährung nicht unbedingt gewicht verliert.

was die migräne betrifft gibt es ja gant unterschiedliche auffassungen.

prof goebel schwört zum beispiel auf KH reiche ernährung . abe rich habe ,was die ernährung betrifft nicht so viel ausprobiert. da kennen sich andere bestimmt besser aus.

_______________
Alles Liebe Mary
Wenn die Hoffnung nicht wäre,
dann würde das Leben aufhören
(arabisches sprichwort)

02 Jul, 2014 13:40 33 Mary ist offline Email an Mary senden Beiträge von Mary suchen Nehmen Sie Mary in Ihre Freundesliste auf
mel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hej du,

ich hab dir schon was in deinem vorstellungsthread dazu geschrieben

durch die vegane kohlenhydratarme ernährung hat sich meine migräne um mehr als die hälfte verringert, mir gehts richtig gut damit..

kann dir zum abnehmen auch das vegan for fit von attila hildmann empfehlen, ich habe damit 10kg abgenommen, bin immer noch dabei, da ich leider viel zu viele kilos habe..

wenn du fragen hast, kannst du mich auch gern anschreiben..

liebe grüße
mel

02 Jul, 2014 21:26 38
Heike
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für deine Antwort.

Mel, kannst du Rezepte besonders für Anfänger empfehlen? Ich habe durch Arbeit und Familie nicht so viel Zeit, ganz beonders, wenn man noch durch die Migräne ausgebremst ist.

03 Jul, 2014 15:25 29
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 15942

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Versuchen kanns man, entweder es hilft- wie bei mel- oder nicht- wie bei mir.
Ich drück dir die daumen, dass du gut damit klarkommst, du gewicht verlierst und deine miganfälle reduzieren kannst.
Hab mich zwar schon mal vegetarisch ernährt, ist zu lange her, als dass ich dir rezepte geben könnte, sorry.

_______________
Alles Liebe Ann

03 Jul, 2014 16:32 16 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Tina Tina ist weiblich




Dabei seit: 15 Apr, 2014
Beiträge: 3123

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Heike

mir geht's genau so wie dir, habe auch ein paar Kilos zu viel und versuche es mit KH armen Ernährung .
Wenn nur der berühmte "innere Schweinehund" nicht wär , manchmal schaff ich es nicht(schäm).
Vielleicht können wir uns gegenseitig ermutigen.
In Gemeinschaft geht vieles besser

_______________
LG Tina

Wenn du im Kreis herum gehst ist es egal wie schnell du vorwärts kommst.
Pavel Kosorin

03 Jul, 2014 20:42 56 Tina ist offline Email an Tina senden Beiträge von Tina suchen Nehmen Sie Tina in Ihre Freundesliste auf
mel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hej heike ich kann dir auf jeden fall ein paar bücher empfehlen:

http://www.amazon.de/Vegan-fasten-14-Tage-Abnehmprogramm-genussvollen-Basenrezepten/dp/3708806174/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1404542914&sr=8-2&keywords=vegan+f%C3%BCr+einsteiger

http://www.amazon.de/Vegan-regional-saisonal-Einfache-Rezepte/dp/3800180685/ref=pd_cp_b_2

aber auch im internet findest du viele tolle rezepte..
http://www.rezeptefuchs.de/

http://www.veganguerilla.de/

http://dieumsteiger.blogspot.de/ (tolle seite!!)

wenn du fragen hast, wo du was herbekommst, kannst du mich gern fragen..
viele benutzen am anfang tofu oder seitan als fleischersatz, damit es ihnen nicht so schwer fällt, auf fleisch zu verzichten..
ich brauch das mittlerweile nicht mehr so oft..

wie gesagt, wenn du abnehmen willst kann ich dir vegan for fit empfehlen, ist aber schon aufwendig danach zu kochen, zumindest manche rezepte, aber es lohnt sich..
ich nehme statt nudeln grundsätzlich zucchinis, und mach daraus spaghetti, indem ich mit nem sparschäler streifen abmache.
kennst du das?
das ist so klasse, man spart an kohlenhydraten und ist super satt, nicht so vollgegessen.
so wie hier:
http://www.vegan-for-fit.de/Files/PDF/Zucchini-Spaghetti-alla-Carbonara.pdf

da findest du auch noch mehr rezepte
http://www.vegan-for-fit.de/Rezepte/

liebe grüße
mel

05 Jul, 2014 09:20 31
Zipperlein
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

nur ein Hinweis: ixh habe erst kuerzlich festgestellt, das meine Migraene von histaminhaltigen Dingen ausgeloest wird, also Soja, Nuesse, etcpp.
Wenn du also vegane Lebensmittel nimmst, solltest du drauf achten, wie sie dir bekommen.

Ansonsten: probiere doch einfach aus, was dir gut tut, unabhaengig von der Ernaehrungsform. Ich bin der Meinung, man muss nix 1000% durchziehen. Wenn du sagst, hauptsaechlich vegan ist gut fuer dich aber ab und an geluestet es dich nach einem Steak, dann ist das voellig ok.
Ernaehrung sollte kein Dogma sein, sondern gut tun, koerperlich und geistig.
Also versteif dich nicht auf eine Form sondern suche dir all die Lebensmittel raus, die dir gut tun.

Liebe Gruesse
Silke

05 Jul, 2014 10:52 36
Zipperlein
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

P.S. ich finde dieses Kochbuechle total klasse

http://www.amazon.de/Vegane-Pausensnacks-f%C3%BCr-Gro%C3%9F-Klein/dp/3843450714/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1404550420&sr=8-1&keywords=vegane+pausensnacks

Lass dich nicht vom Titel irritieren. Dort findest du Salate, Wraps, Pfannkuchen, Suppen, etcpp

Leider fallen fuer mich nun ein Teil der Rezepte weg wegen HI.

05 Jul, 2014 10:55 15
Heike
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für eure Antworten und Tips mit den Büchern. Es gibt so viele Bücher auf dem Markt. Als Neuling weiß man nicht, welches gut ist und welches nicht und wird erschlagen von der Fülle.

Ich werde mit kleinen Gerichten anfangen, die Umstellung wird wohl eine ganze Weile dauern, brauche ja wohl auch andere Zutaten. Übung macht den Meister. Ihr habt Recht, alzu streng sollte man nicht mit sich sein.

Werde mir ein paar von euch empfohlenen Büchern bestellen und loslegen und hoffentlich auch ein paar pfunde loswerden.

05 Jul, 2014 12:13 44
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 15942

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja stimmt, egal um welches thema es sich handelt, erschlagen einen die fülle der informationen, die das netz so anbietet, einschließlich bücher. Von daher schon mal gut, dass du jetzt bücher an die hand bekommen hast um mit dem ganzen besser anfangen zu können, bzw. weißt wie du einsteigen kannst. Viel erfolg Daumen

_______________
Alles Liebe Ann

05 Jul, 2014 14:55 34 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Mary Mary ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 17 Feb, 2011
Beiträge: 13543

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich kann mich mit einer vegetarischen oder vegane ernährung so gar nicht anfreunden.
ich esse zwar sehr wenig fleisch und wurst aber ab und zu habe ich eben doch lust darauf.
ich glaube ,dass es wichtig ist ,sich ausgewogen zu ernähren. dann bekommt der körper auch alles was er braucht. alles andere wäre mir zu einseitig

_______________
Alles Liebe Mary
Wenn die Hoffnung nicht wäre,
dann würde das Leben aufhören
(arabisches sprichwort)

05 Jul, 2014 16:57 57 Mary ist offline Email an Mary senden Beiträge von Mary suchen Nehmen Sie Mary in Ihre Freundesliste auf
Ladies1982
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also bei mir funktioniert das mit veganer Ernährung leider nicht. Hab es probiert.
Aber ich denke,dass muss wirklich jeder für sich ausprobieren, denn jeder ist anders.

07 Jul, 2014 18:52 28
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 15942

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ißt du jetzt wieder fleisch oder bist du bei dieser ernährungsform geblieben?

_______________
Alles Liebe Ann

07 Jul, 2014 18:55 52 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Gabriele Gabriele ist weiblich




Dabei seit: 22 Aug, 2011
Beiträge: 5905

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich möchte mich da Mary anschließen, genauso sehe ich es auch.
Ernährung muss ausgewogen sein und ich wollte mich zu nichts zwingen, was ich nicht wirklich mag. Speziell die KH-arme Ernährung würde mir schwer zu schaffen machen, habe schon öfter bemerkt, dass bei mir bestimmte Diäten zum abnehmen Mig auslösen, wenn ich zu wenig KH abkriege. Was jetzt nicht heisst, dass ich nicht auch darauf achte. Ich fühle mich dann wie unterzuckert.

_______________
Grüßle Gabriele
**********************
Unmöglich, sagt die Tatsache,
versuch es, flüstert der Traum.

07 Jul, 2014 22:53 33 Gabriele ist online Beiträge von Gabriele suchen Nehmen Sie Gabriele in Ihre Freundesliste auf
Ladies1982
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja so geht es mir auch. Zuwenig essen führt bei mir auch zum Anfall. Ein paar KH können auf die Schnelle helfen also wie Unterzuckerung.
Nachdem ich wie gesagt schon veganes Essen versucht habe, esse ich wieder ausgewogen also auch Fleisch und das bekommt mir aufjeden Fall besser.

08 Jul, 2014 22:01 15
Tina Tina ist weiblich




Dabei seit: 15 Apr, 2014
Beiträge: 3123

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja das kenn ich auch bei einer Mig habe ich IMMER Heißhunger auf Süßes egal was Schneckennudeln, Eis........ihr könnt die Liste beliebig fortsetzen Untop

_______________
LG Tina

Wenn du im Kreis herum gehst ist es egal wie schnell du vorwärts kommst.
Pavel Kosorin

08 Jul, 2014 22:07 06 Tina ist offline Email an Tina senden Beiträge von Tina suchen Nehmen Sie Tina in Ihre Freundesliste auf
Babs Babs ist weiblich


Dabei seit: 12 Nov, 2013
Beiträge: 3399

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Tina bei mir auch, wenn ich etwas Süßes quasi nicht mehr genießen kann, sondern nur noch das Gefühl habe es schnellsmöglich zu essen, dann kann ich sicher sein, spätestens zwei Tage später die Mig zu Gast zu haben.

_______________
Liebe Grüße Babs

Rache ist das Glück der Unglücklichen

09 Jul, 2014 06:19 17 Babs ist offline Email an Babs senden Beiträge von Babs suchen Nehmen Sie Babs in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Prophylaxe - Austausch / News » vegetarische Ernährung? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1001 | prof. Blocks: 5038 | Spy-/Malware: 34
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum



Backlink für Dein Forum


Ihre IP Adresse

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH