Zur Galerie RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte Fragen
HangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Auslöser u. Ursachen - Austausch / News » Migräne durch Medien? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mirjam
Gast


Migräne durch Medien? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wisst ihr, was ich mich schon seit einer ganzen Weile frage? In der heutigen Zeit gibt es ja immer mehr Medien. Früher gab es nicht so viele Handys, Fernseher und Computer. Und war nicht Migräne früher seltener? Oder wusste man es damals einfach nicht?

Kann es sein, dass die Migräne durch Medien ausgelöst wird? Natürlich nicht bei jedem, aber wäre es möglich, dass das ein Trigger ist? Ich meine, es gibt ja viele Leute, die tagtäglich im Büro am PC sitzen...
Aber wenn das ein Trigger ist, dann müsste man ja immer Migräne bekommen, wenn man sich mit Medien beschäftigt. Was denkt ihr darüber? Würde mich wirklich interessieren.

24 Feb, 2014 17:43 15
Gabriele Gabriele ist weiblich




Dabei seit: 22 Aug, 2011
Beiträge: 5986

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mirjam. Bei Mig liegt eine genetische Konstellation vor. Die zusammen mit vielen diversen Triggern löst Mig aus. Ich denke, ohne diese Konstellation hätten wir trotz dieser Trigger keine Mig.
Wenn z. B. tägliches arbeiten am PC Mig auslösen würde, dann hätte mindestens die Hälfte der Frauen von meinem früheren Stockwerk im Büro Mig.
Was ich glaube ist, dass arbeiten mit Medien während einer Mig das alles fördert. Ich kann dann nicht mit dem läppi arbeiten, erschwerend kommt dann dazu, dass es nicht entspiegelt ist.

Da Mig früher eher verheimlicht wurde oder die Leute vielleicht nicht wussten, was sie eigentlich haben glaub ich nicht, dass es Mig früher weniger gab. Sie war nicht als eigenständige neurologische Krankheit anerkannt und wegen der mangelnden gesellschaftlichen Akzeptanz vertuscht.

_______________
Grüßle Gabriele
**********************
Unmöglich, sagt die Tatsache,
versuch es, flüstert der Traum.

24 Feb, 2014 20:35 24 Gabriele ist offline Beiträge von Gabriele suchen Nehmen Sie Gabriele in Ihre Freundesliste auf
Mary Mary ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 17 Feb, 2011
Beiträge: 13666

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

da es sich bei der migräneum eine neurologische erkrankung handelt, denke ich nicht,dass die medien migräne verursachen. sie können aber bei migränikern eine migräne triggern. ( zb lichteffekte bei fernsehsendungen)

ich denke, dass man früher einfach die migräne noch nicht so als krankheit kannt. sie ist einfach weiter erforscht und viele menschen informieren sich einfach mehr als früher.

_______________
Alles Liebe Mary
Wenn die Hoffnung nicht wäre,
dann würde das Leben aufhören
(arabisches sprichwort)

24 Feb, 2014 21:08 22 Mary ist offline Email an Mary senden Beiträge von Mary suchen Nehmen Sie Mary in Ihre Freundesliste auf
Maggy
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Früher wurde man belächelt wenn man gesagt hat man hat eine Mirgäne und somit hat kaum einer darüber gesprochen.
Heute ist das GSD in meinem Umfeld anders. Seitdem ich sehr offen darüber rede und alle meine Menschen um mich rum wissen wie schlecht es mir geht lacht keiner mehr über mich.

01 Jun, 2014 20:42 38
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16030

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

das ist schön, dein umfeld versteht dich.....leider trotz mehr aufklärung im gegensatz zu früher ist es trotzdem noch häufig so, dass man nicht erns genommen wird. In meinem umfeld ist es gemischt......

_______________
Alles Liebe Ann

02 Jun, 2014 18:20 33 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Ladies1982
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bei mir ist es so, dass zwar nicht PC allgemein bei mir Migräne auslöst. Ich kann stundenlang am PC arbeiten ohne Probleme.
Aber bestimmte Sachen wie z.B. Seiten mit sehr grellen Farben oder sehr dunklen Hintergründen können innerhalb von Minuten einen Anfall auslösen ebenso wie z.B. schnelle 3D Spiele.
Dann wird mir sofort übel, Sehstörungen, Kopfschmerzen.... das volle Programm.

04 Jul, 2014 22:16 08
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16030

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das mit den grellen farben kenne ich auch. Manche mode ist ja auch so schön "leuchtend", wär ja gar nix für mich.

Im allgemeinen lösen dunkle hintergründe eher keine mig aus......so unterschiedlich ist es bei uns migränikern ......

_______________
Alles Liebe Ann

05 Jul, 2014 06:54 37 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Mary Mary ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 17 Feb, 2011
Beiträge: 13666

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

der pc ist bei mir auch überhaupt kein problem. abe rdie grellen farben kann ich auch gar nicht ertragen. dunkle farben stören mich nicht. ganz schlimm ist es aber ,wenn irgendetwas flackert

_______________
Alles Liebe Mary
Wenn die Hoffnung nicht wäre,
dann würde das Leben aufhören
(arabisches sprichwort)

05 Jul, 2014 10:19 08 Mary ist offline Email an Mary senden Beiträge von Mary suchen Nehmen Sie Mary in Ihre Freundesliste auf
Ladies1982
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oh ja das mit dem Flackern kenne ich auch.
Schlimm sind auf der Straße diese extrem grellen Videowände mit Werbung, wo man kaum wegsehen kann, weil die so groß sind.

07 Jul, 2014 17:46 55
Mary Mary ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 17 Feb, 2011
Beiträge: 13666

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

bei mir ist ganz schlimm das flckerlicht durch die bäume. da kann man nicht entfliehen, auch nicht als beifahrer. da hilft keine sonnenbrille und auch nicht das augenschließen. ist einfach grässlich.

_______________
Alles Liebe Mary
Wenn die Hoffnung nicht wäre,
dann würde das Leben aufhören
(arabisches sprichwort)

07 Jul, 2014 17:51 14 Mary ist offline Email an Mary senden Beiträge von Mary suchen Nehmen Sie Mary in Ihre Freundesliste auf
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16030

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ja, das find ich auch am schlimmsten, weil nichts dagegen hilft.

_______________
Alles Liebe Ann

07 Jul, 2014 17:56 51 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Mirjam
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

oh ja, grelle Farben sind grausam. Wenn wir einen Anime anschauen dann geht es mir auch oft so, dass ich Mig bekomme. Genauso wie von lauter Musik. In eine Disco würde mich kein Mensch mehr bringen, auch im Kino ist es oft problematisch. Manchmal mach ich einfach die Augen zu - auf die Gefahr hin, dass ich einschlafe cool
Bin mal gespannt, wie ich dann das Lichterfest nächstes WE vertrage...

07 Jul, 2014 19:04 24
Gabriele Gabriele ist weiblich




Dabei seit: 22 Aug, 2011
Beiträge: 5986

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Flackerlicht ist reines Gift.
Aber nerven tun mich auch wie schon gesagt grelle Neofarben oder getupfte oder streifige Klamotten oder Tapeten, das macht mich richtig schwindlig.

_______________
Grüßle Gabriele
**********************
Unmöglich, sagt die Tatsache,
versuch es, flüstert der Traum.

07 Jul, 2014 21:33 04 Gabriele ist offline Beiträge von Gabriele suchen Nehmen Sie Gabriele in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Auslöser u. Ursachen - Austausch / News » Migräne durch Medien? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1013 | prof. Blocks: 5086 | Spy-/Malware: 121
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum



Backlink für Dein Forum


Ihre IP Adresse

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH