Zur Galerie RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte Fragen
HangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Migränemedikamente u. Arzneimittel - Austausch / News » Kann man Schmelztabl. teilen ? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gabriele Gabriele ist weiblich




Dabei seit: 22 Aug, 2011
Beiträge: 5991

Kann man Schmelztabl. teilen ? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mich würde prinzipiell mal interessieren ob jemand weiss, ob man Schmelztabl. teilen kann. Also, dass es bei den "normalen" Triptanen gemacht werden kann, das weiss ich.

_______________
Grüßle Gabriele
**********************
Unmöglich, sagt die Tatsache,
versuch es, flüstert der Traum.

28 Jan, 2014 20:50 41 Gabriele ist offline Beiträge von Gabriele suchen Nehmen Sie Gabriele in Ihre Freundesliste auf
Babs Babs ist weiblich


Dabei seit: 12 Nov, 2013
Beiträge: 3399

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meinst du jetzt von der Wirkung her oder von der Konsistenz der Tablette?

Ich hatte es mal mit einer Maxalt-Schmelztablette versucht, tja mir ist es nicht gelungen, sie ist mehr zebröselt.

Von der Wirkung her kann ich es nicht bestimmt sagen. Eine Apothekerin hat mal gesagt, wenn die Tabletten quasi so perforiert ( also so ein kleiner Spalt ersichtlich ist) dann wäre in jeder Hälfte die gleiche Mwenge an Wirkstoff drin, bei den anderen nicht. Wie auch immer das funktionieren soll???? Ich kann es mir nicht vorstellen, aber es war die Aussage.

Aber ich habe auch oft meine normalen Ascotop ( also keine Schmelztabletten) , die nicht 'perforiert' waren geteilt und hatte keine Einschränkung in der Wirkung.

_______________
Liebe Grüße Babs

Rache ist das Glück der Unglücklichen

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Babs am 29 Jan, 2014 05:21 53.

29 Jan, 2014 05:20 16 Babs ist offline Email an Babs senden Beiträge von Babs suchen Nehmen Sie Babs in Ihre Freundesliste auf
Gabriele Gabriele ist weiblich




Dabei seit: 22 Aug, 2011
Beiträge: 5991

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aha, danke Babs. Ich meinte zu versuchen mit einem scharfen Messer zu zerteilen.
Meine Kollegin hat das mit ihren normalen Triptanen (auch Ascotop) so gemacht, aber ich meine, da war ein kleiner Spalt und manchmal ist es auch etwas zerbröselt. Da hat sie die Brösel aufgeleckt.
Dachte dass der Wirkstoff gleichmäßig in der Tablette verteilt ist, aber weiss man das schon ?

_______________
Grüßle Gabriele
**********************
Unmöglich, sagt die Tatsache,
versuch es, flüstert der Traum.

29 Jan, 2014 09:15 19 Gabriele ist offline Beiträge von Gabriele suchen Nehmen Sie Gabriele in Ihre Freundesliste auf
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16034

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hm, ob der wirkstoff in einer tablette, die man normalerweise nicht teilen sollte gleichmäßig verteilt ist, gute frage. Sind ja neben dem eigentlichen wirkstoff immer noch andere stoffe drin......

Mir hatte auch mal eine apothekerin gesagt, dass man sie, wenn sie nicht den spalt haben teilen soll.

Willst du quasi mit 7,5 mg maxalt probieren?

_______________
Alles Liebe Ann

29 Jan, 2014 09:36 06 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Babs Babs ist weiblich


Dabei seit: 12 Nov, 2013
Beiträge: 3399

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Für die normalen Tabletten gibt es aber einen 'Tablettenspalter'. ist gar nicht so teuer und es bröselt damit nicht so arg.

Ja, ja die Brösel muss man auch mitnehmen, die Triptane sind ja sehr wertvoll und teuer. Muss zugeben habe ich auch schon gemacht, man darf ja nicht verschwenderisch sein und schon gar nicht bei Triptanen. grins

_______________
Liebe Grüße Babs

Rache ist das Glück der Unglücklichen

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Babs am 29 Jan, 2014 19:31 33.

29 Jan, 2014 19:31 03 Babs ist offline Email an Babs senden Beiträge von Babs suchen Nehmen Sie Babs in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Migränemedikamente u. Arzneimittel - Austausch / News » Kann man Schmelztabl. teilen ? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1013 | prof. Blocks: 5088 | Spy-/Malware: 122
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum



Backlink für Dein Forum


Ihre IP Adresse

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH