Zur Galerie RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte Fragen
HangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Migränemedikamente u. Arzneimittel - Austausch / News » Pestwurz » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
simone kirchner
Gast


Pestwurz Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wie sehen denn die Erfahrungen mit Pestwurz aus?

Komischer Weise ist das Petadolex auf dem deutschen Markt (momentan)in Kapselform nicht mehr erhältlich, obwohl ich von einigen Patienten von guten Erfahrungen gehört/gelesen habe. Nur noch Injektionen kann man bekommen oder von Leinersan Pestwurz mit Mariendistel als homöopathisches Mittel. Dieses habe ich mir gerade geholt, nachdem die letzte Behandlung mit Topiramat nicht mehr anschlägt. Ich habe nun wieder einmal etwas Hoffnung
Heulender .....die stirbt ja bekanntlich zuletzt.

28 Jun, 2013 09:29 48
Karin
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe Petadolex 6 Monate genommen. Mir hats leider überhaupt nichts gebracht.

28 Jun, 2013 10:13 14
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16036

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

mein sohn hatte vor etlichen jahren pestwurz als prophylaxe genommen, geholfen hats nur bedingt, seine anfallsquote ging nur etwas runter, war nicht also nicht so dölle. Bei mir hats gar nicht angeschlagen. Wir haben dann auf die kombi vit. b2 und magnsium gewechselt, beim sohn voller erfolg, bei mir leider auch nichts gebracht.

Dann wurde pestwurz ( petadolex)in deutschland vom markt genommen, weil in der schweiz todesfälle bei dem medikament auftraten.
Hier kannst du einiges dazu nachlesen:

http://www.das-migraeneforum.de/thread.php?threadid=47&sid=

Ansonsten hast du recht gibts das medi in flüssigform als ampullen.

Ich wünsche dir für diese prophylaxe viel erfolg Daumenhoch

_______________
Alles Liebe Ann

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Ann am 28 Jun, 2013 11:11 42.

28 Jun, 2013 11:11 19 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Gabriele Gabriele ist weiblich




Dabei seit: 22 Aug, 2011
Beiträge: 5992

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mal abgesehen, dass es hier vom Markt genommen wurde und ich froh bin, dass ich es nach 6 Mon. abgesetzt habe, hat es mir außer Kosten nix gebracht.

_______________
Grüßle Gabriele
**********************
Unmöglich, sagt die Tatsache,
versuch es, flüstert der Traum.

28 Jun, 2013 11:38 14 Gabriele ist offline Beiträge von Gabriele suchen Nehmen Sie Gabriele in Ihre Freundesliste auf
simone kirchner
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Achduschreck, daß hört sich ja alles nicht toll an. Ich habe mich indessen mit den sch....... Triptanen abhängig gemacht und gehe nächste Woche deshalb für ne Weile in die Klinik. Da bin ich ja mal gespannt, was die dann mit mir anstellen.
Es ist zum Verzweifeln, da hat man ein Medikament das hilft, darf es aber nur 4x im Monat nehmen. Ich habe aber viel häufiger schlimme Anfälle. Auf die Frage, was ich dann machen soll, bekomme ich nur ein Schulterzucken von der Ärztin. Untop

03 Jul, 2013 08:15 55
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16036

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

da wünsche ich dir, dass in der klinik du gut aufgehoben bist und sie dir dort helfen können. In welche gehst du?

Mit dem nur 4 mal nehmen ist so nicht ganz richtig, man darf nicht über 10 tage ( manche sprechen auch von 8 tagen) kommen, wobei nicht die medies einzeln gezählt werden sondern die tage, an denen man ein medi nimmt. Dabei ist es egal ob man schmerzmittel oder ein triptan handelt.

_______________
Alles Liebe Ann

03 Jul, 2013 08:50 51 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Mary Mary ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 17 Feb, 2011
Beiträge: 13677

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich habe vor vielen jahren auch schon pestwurz versucht, es hat mir aber nichts gebracht.

gehst du in eine migräneklinik? ich wünsche dir viel erfolg und dass man was passendes als prophylaxe für dich findet. du wirst uns ja danach sicher berichten.

alles liebe und gute für dich.

_______________
Alles Liebe Mary
Wenn die Hoffnung nicht wäre,
dann würde das Leben aufhören
(arabisches sprichwort)

03 Jul, 2013 11:12 09 Mary ist offline Email an Mary senden Beiträge von Mary suchen Nehmen Sie Mary in Ihre Freundesliste auf
Paula
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

pestwurz , glaub ich hat jeder schon mal durch!?

ich habe es damals auch schon mal ausprobiert,mein HA damals hatte auch eine
homöpathische (oder so ) ader , anfangs gings so, hinterher hatte es keinerlei wirkunug

ich habe sogar schon magnesimspritzen, die wirklich nicht angenehm sind ausprobiert!

LG Paula

11 Jul, 2013 17:12 07
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16036

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@paula, magnesium in die vene (i.v.) ? Hast du diese spritze wegen der migräne bekommen oder wegen etwas anderem?

_______________
Alles Liebe Ann

11 Jul, 2013 17:45 39 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
simone kirchner
Gast


Pestwurz Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

liebe Mary,
ich habe diese Klinik gar nicht erst aufgesucht. irgendwie war mir das suspekt und ich habe zuvor angerufen und gefordert, mit einer Ärztin reden zu dürfen. ich wollte wissen, was die überhaupt mit mir vorhaben und wie lange das dauern soll. sie sagte mir, daß sie mich mit Medikamenten ruhigstellen wollen und dann abwarten, wann ich wieder mal einen anfall bekomme und dann cortison spritzen. das ganze hätte sich bis zu Monaten hinziehen können. das nennt man kaltentzug. ich dachte, mir hauts den vogel raus. auf die frage, was ich denn danach in Zukunft bei einem anfall tun soll/kann kam die antwort, daß ich wieder triptane nehmen könne, nur nicht so viel!!! ich habe nun gänzlich meine Hoffnung, man wolle oder könne mir helfen, verloren. habe beschlossen sehr sparsam zu sein und dafür wieder zur Akupunktur zu gehen. das war in den ganzen vielen jahren das einzigste, was wirklich und auch nachhaltig geholfen hatte.
LMAA!!!!!

12 Jul, 2013 08:56 51
Paula
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

sorry ann ich war eine weile nicht an bord

ja , ich habe von meinem HA magnesium in die vene ! gespritzt bekommen!
gegen die migräne !

aufgrund der tatsache das ich am tag bis zu 20 tabletten nehmen muß, wollte er
nicht noch mehr chemie in mich reinbefördern.

ich kann dir sagen mir ist ganz schön heiß geworden dabei!!
einmal ist mir der kreislauf abgerutscht, danach haben wir dann wieder auf die
üblichen medis zurück gegriffen.

ich hatte einen HA mit sehr viel wissen, was mir bei seiner nachfolgerin fehlt!
und du kannst mir glauben, wenn ich ihn damals nicht gehabt hätte, wäre ich mit
meiner trigeminusneuralgie sehr viel länger rumgelaufen .
ich bin zu ihm hin und hab ihm gesagt : wenn ich mich am hinterkopf kratze, habe
ich am unterkiefer schmerzen! was ist das???
darauf schaute er mich nur an, schüttelte den kopf und sagte: das tut mir jetzt sehr
leid, aber sie haben eine trigeminusn.

weißt du wie lange man im schnitt damit rumläuft, bis man eine diagnose bekommt?
bis zu 2-3jahre, weil sich kaum einer auskennt. genau wie mit der migräne, da kennt sich
auch kaum ein HA oder nur die hälfte der HA aus.

da mein HA aber, manch ein anderen weg beschritten hat, waren auch einige seiner
behandlungen anders und man brauchte dann auch vertrauen.
das vertrauen war auf beiden seiten da!

LG Paula

24 Jul, 2013 15:34 33
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16036

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ist natürlich sehr schade, dass dein arzt, mit dem du so gut klar kamst nicht mehr praktiziert. Wieder einen solchen schatz zu finden ist schwer.
Mit dem diagnosestellen da sagst du was. Wenn man nicht so was "bekanntes" hat, oder eben nicht so eindeutig, vergehen jahre, bis endlich die richtige diagnose gestellt wird. Und wenn man dann noch nicht mal ernst genommen wird, als hypochonder behandelt wird, ist nicht so prickelnd.

_______________
Alles Liebe Ann

24 Jul, 2013 15:46 15 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Paula
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

jupp, da sagst du es. mit meiner hand hat man gemeint-> keine läison des diskus, dass werden
durchblutsstörungen sein! bei der op stellte ein längs und eine quer riß dar!
morgen muß ich wieder ins kk, der chefarzt will sich die hand nochmal ansehen!
obwohl ich kassenpatient bin.

die reduktion war ein schuß in den ofen, nach einer woche hatte ich ziemlich schlimme schmerzen. jetzt nehme ich wieder normale dosis und mein unterkiefer gibt wieder
ruhe. dafür gabs eine neue attacke, diesmal hinterm auge. gott sei dank
habe ich ja den ons und konnte innerhalb von 2 tagen die attacke bessern. über den
erfolg bin ich richtig froh, sonst bin ich bis zu 14 tagen damit rumgelaufen. ich brauche
noch nicht mal eine spritze in den kopf!!!!

ich kann dir gar nicht sagen wie froh ich bin, den schritt gemacht zu haben!!

LG Paula

25 Jul, 2013 15:54 14
Painkiller M
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Würde das Thema gerne wieder etwas aktivieren.

http://www.petadolex.eu/

Ist wieder bestellbar, gibt es aktuell jemanden, der es nimmt ???

27 Oct, 2013 20:38 30
Karin
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich nehme es nicht mehr, weils nicht geholfen hat

28 Oct, 2013 08:34 20
Gabriele Gabriele ist weiblich




Dabei seit: 22 Aug, 2011
Beiträge: 5992

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

s...teuer und bringt nix

_______________
Grüßle Gabriele
**********************
Unmöglich, sagt die Tatsache,
versuch es, flüstert der Traum.

28 Oct, 2013 09:11 19 Gabriele ist offline Beiträge von Gabriele suchen Nehmen Sie Gabriele in Ihre Freundesliste auf
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16036

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

jepp teuer ist es, sohnemann hats über ein jahr genommen gehabt und seine anfälle sind zurückgegangen. Ist schon jahre her, damals noch "normal" zu beziehen.....

_______________
Alles Liebe Ann

28 Oct, 2013 10:17 08 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Omantje
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hab es genommen.. 3 Jahre.. brachte nichts!

28 Oct, 2013 12:03 29
Painkiller M
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ok, vielen Dank für die Statements...

Ja, es ist verdammt sch**** , wenn man einen Haufen Geld ausgibt und es nichts, aber auch gar nichts bringt Untop

28 Oct, 2013 19:15 25
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16036

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hast du das schon genommen oder wolltest du jetzt mal probieren?

_______________
Alles Liebe Ann

28 Oct, 2013 19:29 38 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Migränemedikamente u. Arzneimittel - Austausch / News » Pestwurz » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1013 | prof. Blocks: 5090 | Spy-/Malware: 123
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum



Backlink für Dein Forum


Ihre IP Adresse

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH