Zur Galerie RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte Fragen
HangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Auslöser u. Ursachen - Austausch / News » Migräne bei Wetterwechsel - Alles nur Einbildung ? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mel
Gast


Migräne bei Wetterwechsel - Alles nur Einbildung ? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

gesamter artikel und quelle:

http://www.aerztezeitung.de/news/article...einbildung.html[/QUOTE]

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Mary am 30 Oct, 2013 16:53 55.

02 Aug, 2011 06:50 58
mel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

und noch ein interview zum thema:

http://www.news.de/gesundheit/855208367/...krank-machen/1/

03 Aug, 2011 17:58 34
Mary Mary ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 17 Feb, 2011
Beiträge: 13655

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

aber ich habe sehr häufig migräne, wenn ein wetterwechsel ansteht, da kann die wissenschaft sagen was sie will

_______________
Alles Liebe Mary
Wenn die Hoffnung nicht wäre,
dann würde das Leben aufhören
(arabisches sprichwort)

03 Aug, 2011 20:21 34 Mary ist online Email an Mary senden Beiträge von Mary suchen Nehmen Sie Mary in Ihre Freundesliste auf
mel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ja mary das denke ich auch..
wieviele von uns haben migräne bei wetterwechsel?

03 Aug, 2011 20:38 10
jean
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Soll das alles nur Zufall sein? Heute hab ich genau gemerkt, als bei uns das Wetter von schwülwarm zu Gewitter umgeschlagen ist, hat mein Kopf angefangen zu muckern. Eine halbe Stunde später war die Migräne da... X(
Andererseits wüsste ich auch nicht was die Wissenschaft bringt, wenn es erwiesen wäre, daß das Wetter Migräne auslöst. ;) :sonnenbrille:

03 Aug, 2011 20:47 30
Peter
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

da können 1000 Wissenschaftler behaupten, es gebe keinen Zusammenhang WW und Migräne, lasse ich mir nicht einreden.
Es bahnt sich ja ein Wetterwechsel an, prompt hat mich mein Kopf heute Nachmittag lahmgelegt, sogar recht ausdauernd, fast fünf Std. mit zwei Naramig, ist bei mir selten so heftig.

03 Aug, 2011 21:42 35
girl
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schließe mich da auch an. Bei mir ist es auch ganz oft das Wetter. Wenn es wechselt oder so wechselhaft ist, habe ich oft Migräne

04 Aug, 2011 13:15 30
P.S.
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bei den vielen angeblichen wissenschaftlichen Informationen - weiss man oft nicht, was fundiert ist und wie lange die Halbwertszeit ist.
Ich denke da nur an das Credo "Spinat ist gesund", weil er so viel Eisen hat. Darunter haben mindesten zwei Generationen zu leiden gehabt, weil einem Depp ein Kommafehler unterlaufen ist.

:nene: Das Wetter isses!

04 Aug, 2011 13:51 04
Peter
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ja, so ist es :d, das Wetter gestern war ja recht freundlich, aber die Mig sprach ja Bände, da liegt was in der Luft. Und schau mal an, heute ist es ewig bewölkt und es regnet mal wieder, also ein krasser Wetterwechsel. Bleibe mir einer mit diesen Wissenschaftlern vom Leibe, die wissen ja gar nicht, was Migräne ist.

04 Aug, 2011 20:56 22
Lightning
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das mit der Wissenschaft ist eh so eine Sache, sie behaupten mal das dann wieder anderes...

Chips und Schokolade sind ja auch krebserregend und dann wieder nicht. Beim Gemüse haben sie auch mal gesagt es seie in gewisser Weise schädlich.

Aber das es nur Einbildung ist glaube ich nicht.

Ansonsten hätte meine Schwester, ich und noch jemand den ich kenne, nicht am gleichen Tag alle drei einen Migräneanfall weil das Wetter von schön auf schwül, Gewitter umgeschlagen hat. ^^°

Ach und wichtig auch noch, wir haben den Tag unabhängig voneinander und ganz verschieden verbracht.

08 Aug, 2011 20:38 17
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16025

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Und wieder mal soll das wetter so gar keinen einfluß auf die migräne haben, das fanden wiener forscher raus. Wir wissen es besser!!!



weiter siehe:

http://www.rp-online.de/gesundheit/migra...id_1021568.html

_______________
Alles Liebe Ann

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Mary am 30 Oct, 2013 16:54 15.

12 Sep, 2011 17:59 03 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Peter
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

dazu wurde doch schon von uns alles gesagt: diese Wissenschaftler haben keine Ahnung :P

12 Sep, 2011 19:55 35
almanzo
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

definitiv gibt es einen Zusammenhang! bei mir auf jeden Fall...

28 Sep, 2011 11:55 17
Martina1
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich stimme auch zu: meine Migräneanfälle sind immer Wetterabhängig. Hatte letzten Winter immer Migräne bevor es geschneit hat.
Und im Sommer krieg ich regelmässig Migräne, wenn Gewitter aufziehen.
Und natürlich das, was man unter "Aprilwetter" versteht...

29 Sep, 2011 10:45 23
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16025

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ist bei mir ähnlich, leider haben wir diese aprilwetter mehr oder weniger das ganze jahr über ?(

_______________
Alles Liebe Ann

29 Sep, 2011 16:38 50 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
Martina1
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Richtig... Untop und wenn das nicht ist, dann ist Schnee oder Gewitter... Kopp

29 Sep, 2011 20:09 17
P.S.
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wieder was zum wetter:
http://www.hr-online.de/website/rubriken...dio_128k&type=a

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Ann am 09 Oct, 2014 17:21 34.

06 Oct, 2011 17:46 43
andrea85
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So ein Käse.
Man ist Wetterfühlig aufgrund dem Wechsel zwischen Tiefdruck und Hochdruck.
Da liegen sogar Wissenschaftliche Beweise vor, das es Menschen gibt die das im Körper mit Schmerzen spüren.
Nicht nur Migräne, auch andere Schmerzen können auftreten.

Wenn man Migräne hat spürt man das in jedem Fall. Der "Wetterwechsel" also der Wechsel zwischen Hoch-Tiefdruck ist denk ich bei allen ein Problem.

Das ist wieder typisch für Ärzte...

06 Oct, 2011 20:46 43
Gabriele Gabriele ist weiblich




Dabei seit: 22 Aug, 2011
Beiträge: 5982

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die können doch schreiben, was sie wollen. Ich weiß, dass das Wetter meine Mig beeinflusst. Ab schlimmsten ist für mich im Sommer die Schwüle und Gewitterstimmung.
Aber auch Kälte kann auslösen.

Ich nehm schon seit Jahren einen großen Teil meines Jahresurlaubs im Sommer (sofern er stattfindet), um den Hitzeattacken nicht so ausgeliefert zu sein. Aber da die großen Hitzen jetzt entweder im Mai oder September stattfinden, hilft mir das auch nicht mehr über die Runden.

Aprilwetter ist bei mir auch kritisch.

_______________
Grüßle Gabriele
**********************
Unmöglich, sagt die Tatsache,
versuch es, flüstert der Traum.

08 Oct, 2011 22:17 12 Gabriele ist online Beiträge von Gabriele suchen Nehmen Sie Gabriele in Ihre Freundesliste auf
mel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schock Schock :gähn:

http://www.finanznachrichten.de/nachrich...rmutung-007.htm

11 Oct, 2011 06:43 49
Seiten (2): [1] 2 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Auslöser u. Ursachen - Austausch / News » Migräne bei Wetterwechsel - Alles nur Einbildung ? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1013 | prof. Blocks: 5084 | Spy-/Malware: 120
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum



Backlink für Dein Forum


Ihre IP Adresse

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH