Zur Galerie RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte Fragen
HangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Auslöser u. Ursachen - Austausch / News » Creatine ein Auslöser? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
IceCube
Gast


Creatine ein Auslöser? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey Leute,

bin neu hier. Hab mich angemeldet da ich heute ein Migräne Anfall hatte und etwas klären möchte.
Zu meiner Migräne, ich bekomme die sogenannte Aura, es fängt immer mit einem Strich an. Manchmal auf der Linken manchmal auf der Rechten Seite.
Dieser Strich verformt sich mit der zeit und wird auch großer. Es flackert auch in allen Farben. Ich kann es nur sehr schwer beschreiben. Auf jeden fall verschwindet es nach 30-60 Minuten und anschließend sind die Kopfschmerzen vollständig da. Die Kopfschmerzen an sich sind ziemlich stark, d.h. ich kann nichts anderes tun als mich ins Bett zu legen und versuchen zu schlafen. Das gute an der Sache ist das sie sehr kurz sind. Ich habe momentan (17 Uhr) noch Kopfschmerzen die aber auszuhalten sind und die Migräne hat um 13 Uhr angefangen. Das war heute mein 4. Anfall in einem 3/4 Jahr. Ich bin 20 Jahre alt und werde Anfang Juni 21.

Würde mich auch freuen wenn ihr mir in diesem Thema Tipps gebt wie ich in Zukunft mit der Migräne umgehen kann. Was ich nehmen könnte für die Kopfschmerzen, auf was ich aufpassen sollte etc.!

Zu meiner Frage!

Ich habe gestern angefangen wieder Sport zu treiben. Habe sehr lange keins mehr gemacht lange vor beginn meiner Migräne. Habe heute vor dem Training 3 Gramm Creatine genommen.

Kann Creatine Migräne auslösen? Oder kann auch der Sport an sich die Migräne auslösen? Gibt es Auslöser die zu 100% eine Migräne auslösen auf die ich aufpassen sollte?

Danke schonmal im vorraus!!

15 Apr, 2015 16:14 30
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16033

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo icecube,

erst mal ganz herzlich willkommen bei uns im forum Willkommen

Was du von den symptomen beschreibst klingt schon nach einer aura mit anschließender migräne.
Warst du schon mal bei einem arzt bzw. neurologen gewesen, der diese diagnose auch gegeben hat?
Wenn nicht, würde ich auf jeden fall zu einem solchen arzt gehen. Es gibt so viele arten von kopfschmerzen und auch andere erkrankungen, die ein ähnliches bild haben..... auch wenn es sehr wahrscheinlich ist, dass du migräne mit aura hast.

Es gibt spezielle migränemittel, die triptane, die meist gegen die schmerzen helfen. Hier kannst du viel darüber nachlesen:
http://das-migraeneforum.de/board.php?boardid=74&sid=

Am besten von einem neurologen verschreiben lassen.

Über migräne könnte ich jetzt hier einen roman schreiben, am besten du klickst dich durch den infoteil, dort habe ich sehr ausführlich über migräne geschrieben.

Es ist schon mal ganz gut, dass du sport treibst bzw. damit anfangen willst. Du wirst sehen, was du "verträgst". Manche sportlichen betätigungen wiederum lösen eine attacke aus, man muss da schauen, was für einen gut ist.

Ganz allgemein sollte ein migräniker einen geregelten tagesrhythmus haben, einigermaßen regelmäßige essenzeiten, schlafengehenszeiten....

Warum nimmst du creatine? Wegen dem sport?
Ich weiß nicht, ob das eine mig auslöst, denke aber eher nicht.

Lies dich in ruhe ein smile

Liebe grüße ann

_______________
Alles Liebe Ann

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Ann am 15 Apr, 2015 16:38 20.

15 Apr, 2015 16:38 14 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
IceCube
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für die schnelle Antwort Ann!

Ja ich war bei einem Neurologen und er hat CT Bilder machen lassen. Bei der Bilder Besprechung hat der Arzt bestätigt das ich "nur" Migräne habe.

Ja Creatine nimmt man um schneller Masse aufzubauen grins

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von IceCube am 15 Apr, 2015 17:21 37.

15 Apr, 2015 17:17 55
Doro Doro ist weiblich
Super Moderator




Dabei seit: 05 Aug, 2014
Beiträge: 4113

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo IceCube,

Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum,

zum Sport kann ich dir nur sagen, dass ich immer sehr viel Sport gemacht habe, und das auf meine nun bereits 40-jährige Migräne keinen nennenswerten Einfluss hatte, jedenfalls keinen negativen.

Ausdauersport, der regelmäßig betrieben wird, kann die Häufigkeit der Migräneanfälle senken.
Das ist aber auch wieder von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Da du Creatine zu dir nimmst, gehe ich davon aus, dass du Krafttraining betreibst.
In meinem Fitnessstudio wird eher Proteinzufuhr bevorzugt, um den Aufbau der Muskulatur zu fördern.
Zumindest das hat auf die Migräne keine negativen Auswirkungen, und die Shakes sind ganz lecker.

Liebe Grüße

_______________
LG
Doro


What if I fall?
Oh, but my darling, what if you fly.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Doro am 15 Apr, 2015 18:44 47.

15 Apr, 2015 18:42 15 Doro ist offline Email an Doro senden Beiträge von Doro suchen Nehmen Sie Doro in Ihre Freundesliste auf
frantoo
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo IceCube,

Migräne-Auslöser können wie schon gesagt sehr individuell sein.
Ich persönlich bekomme Migräne, wenn ich es mit dem Sport übertreibe, oder vorher nicht genug gegessen und getrunken habe. Wahrscheinlich hängt es mit dem Blutzuckerspiegel und/oder Dehydrierung zusammen. Aber ich bin auch ein ganz schönes Hemd (50 kg).

Ich denke Du wirst mit der Zeit herausfinden, was bei Dir persönlich Auslöser sein könnten.

Alles Gute!

15 Apr, 2015 21:47 08
Mary Mary ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 17 Feb, 2011
Beiträge: 13671

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hallo icecube, auch von mir ein herzliches willkommen hier im forum.

ich kann dem nur zustimmen, dass die auslöser sehr unterschiedlich sind. was bei dem einen auslöst, kann beim anderen ohne probleme sein. man kann das nur im laufe der zeit selbst herausfinden.
ebenso ist es ja mit den midikamenten. jeder bevorzugt ein anderes triptan, weil es ihm am besten hilft und die nebenwirkungen am geringsten sind.

auch mit dem sport musst du für dich den richtigen weg finden. ausdauersport ist ja auf jeden fall gut. zu viel kann natürlch auch ein auslöser sein

_______________
Alles Liebe Mary
Wenn die Hoffnung nicht wäre,
dann würde das Leben aufhören
(arabisches sprichwort)

16 Apr, 2015 11:33 10 Mary ist online Email an Mary senden Beiträge von Mary suchen Nehmen Sie Mary in Ihre Freundesliste auf
IceCube
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielen dank für die Antworten!

Angenommen ich würde alle meine Auslöser kennen und ich würde sie alle erfolgreich umgehen. Würde das heißen das ich nie wieder einen Anfall bekomme? Oder bekommt man auch Anfalle einfach so weil man lange mehr keinen hatte und die Migräne sich die nächst beste Chance ergreift um einen Anfall zu erzeugen?

17 Apr, 2015 11:08 55
Mary Mary ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 17 Feb, 2011
Beiträge: 13671

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

da die migräne ja eine unhheilbare neurologische erkrankung ist, wird man sie wohl nicht ganz los werden. es gibt ja einige trigger, auf die man leider keinen einfluss nehmen kann. ich denke da an das wetter, das ja ein sehr häufiger auslöser ist. auch stress ist schwer zu vermeiden, wenn man berufstätig ist.
sicherlich könnte man vielleicht die mig tage senken, wenn man die auslöser gut kennt und versucht sie zu vermeiden.
oft schlägt die mig aber auch zu ohne das ein trigger erkennbar ist.

_______________
Alles Liebe Mary
Wenn die Hoffnung nicht wäre,
dann würde das Leben aufhören
(arabisches sprichwort)

17 Apr, 2015 11:51 56 Mary ist online Email an Mary senden Beiträge von Mary suchen Nehmen Sie Mary in Ihre Freundesliste auf
frantoo
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich fürchte das kann Dir niemand so genau sagen, die Forschung in Bezug auf die Migräne ist ja noch nicht abgeschlossen und man kennt gar nicht alle Zusammenhänge zuverlässig. Vieles sind Theorien.

In letzter Zeit liest man auch immer mal wieder, dass die Theorie, dass bestimmte Dinge die Migräne triggern, evtl. gar nicht zutreffend ist, sondern dass man kurz vor einer Migräne einfach bestimmte Dinge anders wahrnimmt. Also auf einmal Licht blendet (man denkt dann, das wäre ein Auslöser), oder dass man einen Heißhunger auf Schokolade bekommt (und man denkt dann, Schokolade wäre der Auslöser).

Man sagt auch, dass das Gehirn von Migräne-Patienten einfach anders auf Reize reagiert und somit sehr empfindlich auf Reize/Reizüberflutung/Veränderungen - welcher Art auch immer - ist. Ich merke z.B., dass ich sehr schlecht mit vielen Reizen auf einmal umgehen kann (z.B. Spülmaschine läuft, Radio läuft auch und dann versucht mein Mann sich noch mit mir zu unterhalten -> geht nicht grins )

Hier eine Erklärung von der Migräneklinik Kiel:

http://www.schmerzklinik.de/service-fuer...issen/ursachen/

Ich würde sagen, man kann sich ja nicht total von allen Reizen abschotten und in Watte packen. Es wäre mal interessant zu untersuchen, ob man dadurch auf Dauer nicht noch empfindlicher wird.

Ich würde an Deiner Stelle mal damit anfangen zu beobachten, ob bestimmte Dinge bei Dir Trigger sind und ob es besser wird, wenn Du sie vermeidest.
Und ein gutes Management z.B. mit Entspannungsverfahren, den richtigen Triptanen oder auch einer medikamentösen Prophylaxe kann viel bringen.

Viele Grüße,
Fran

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Ann am 17 Apr, 2015 16:29 48.

17 Apr, 2015 15:05 40
Ann Ann ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 03 Feb, 2011
Beiträge: 16033

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Genau, es gibt bestimmte auslöser/trigger, da weiß man, dass sie die mig auslösen können. Wie gesagt können, aber nicht müssen, da reagiert jeder unterschiedlich.
Hier habe ich eine liste zusammen getragen von möglichen triggern:

http://das-migraeneforum.de/thread.php?threadid=4192&sid=

Zum beispiel alkohol... bei den meisten ist dies ein trigger, auch bei mir. Aber nicht immer, merkwürdigerweise kann ich mal ein bis zwei gläser giunness vertragen, ein pils als bier gar nicht.

_______________
Alles Liebe Ann

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Ann am 17 Apr, 2015 16:29 07.

17 Apr, 2015 16:29 01 Ann ist offline Email an Ann senden Beiträge von Ann suchen Nehmen Sie Ann in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Das Migräneforum » I. DISKUSSIONSTEIL, NEWS UND AUSTAUSCH ** Öffentlich lesbar ** » Auslöser u. Ursachen - Austausch / News » Creatine ein Auslöser? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1013 | prof. Blocks: 5088 | Spy-/Malware: 122
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de


Impressum



Backlink für Dein Forum


Ihre IP Adresse

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH